„DAS VIKTOR SCHAUBERGER-KABINETT“
Beitrag zu „DIE AUGEN ESSEN MIT“
Kunstverein Neuhausen (1994)

In der Getränkeabteilung eines Supermarktes wurden die Getränke-Kisten so umgestapelt, daß eine Architektur-Situation entstand mit rechteckigem Grundriss (3 x 4 x 3 m). Auf einer Seite befindet sich ein Zugang in den Innenraum. An den Wänden sind Schauvitrinen“ aus Papp-Kartons mit Plastikfolien anstelle von Glas zu sehen. Inhalt: vergilbte Zeitschriften aus den 50er- Jahren mit Berichten über die Forschungen des damals populären aber heftig umstrittenen „Wasser-Forschers“ Viktor Schauberger, dem angeblichen Erfinder von „EDELWASSER“. Etwas erhöht: ein Portrait von Schauberger, davor ein Glas Wasser.

31.jpg
32.jpg
33.jpg