OVAL ROOM  (1992)

Galerie der Freien Kunstakademie Nürtingen

Beitrag zu "VIELHEIT DER EINFALT"

Der Beitrag von Andreas Mayer-Brennenstuhl zur Ausstellung "VIELHEIT DER EINFALT" bestand aus mehreren  Neu-Interpretationen von Installationen der zurückliegenden Jahre.

So wurde beispielsweise der "Unrunde Tisch", der bisher für Dialog-Formate genutzt wurde, nun in zerlegtem Zustand - gewissermaßen auf seine formalen Bestandteile reduziert-als Raumelement installiert. Auch Elemente des Innenraumes der Installation "PROVISORISCHE WASSERSTELLE" wurden reorganisiert und zeigen nun die die Innenkonstruktion ohne schützende Hülle.

Mehrere großformatige Leinwände stehen als Pakete verpackt  frei im Raum, leere Bildrahmen mit verschiedenen Hintergrundflächen ergänzen die Strategie der formalisierenden Reduktion.

Scannen0005.jpg
Scannen0006.jpg
Scannen0001.jpg
Scannen0004.jpg